Logo

Vocals on Air - Podcast für die Vokalszene

CD-Rezension: „Florilegium Portense“ von „Vocal Concert Dresden“ und „Cappella Sagittariana Dresden“

„Florilegium Portense“ – übersetzt „Pfortaer Blütenlese“ – ist der Titel des Albums, das Peter Kopp mit dem Vocal Concert Dresden und der Cappella Sagittariana Dresden aufgenommen hat. Es handelt sich um eine Sammlung geistlicher Motetten und Hymnen, die im 17. Jahrhundert unter Kantoren der sächsischen Fürstenschule Pforta entstand. 400 Jahre später hat das Vocal Concert nun 17 der ursprünglich 115 Titel eingespielt. Reporter Andi Scharfstein hat sich das Album für uns angehört.

Moderation & Redaktion: Andi Scharfstein.

 

Author: Peter am 16. Aug 2018 09:00, category: Podcasts, comments per feed RSS 2.0, writing comment, Trackback-URL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

©2020 - Vocals on Air - Redaktion Vocals on Air - c/o Schwäbischer Chorverband, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 StuttgartProjektleitung: ProStimme Medien- und Dienstleistungsgesellschaft mbH - Telefon: 0711 1842218-0 - Kontakt - Impressum - Datenschutz agentur einfachpersönlich