Logo

Vocals on Air - Podcast für die Vokalszene

Studie: Traurige Musik tut gut

Traurige Musik tut gut. Eine sehr provokante Aussage, aber es stimmt. Trübe Klänge helfen, negative Gefühle zu regulieren. Traurig sein ist etwas Negatives, etwas, das man nicht will. Warum also hören Menschen freiwillig traurige Musik? Was ist eigentlich traurige Musik und was zeichnet sie aus? Eine Studie von Liila Taruffi und Stefan Koelsch von der Freien Universität Berlin beschäftigt sich mit dem Phänomen, dass traurige Musik der Seele gut tut. Vocals On Air stellt die Ergebnisse der Studie vor.

Moderation: Holger Frank Heimsch,
Redaktion: Katrin Heimsch.

 

Author: Peter am 15. Nov 2018 08:20, category: Podcasts, comments per feed RSS 2.0, writing comment, Trackback-URL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

©2020 - Vocals on Air - Redaktion Vocals on Air - c/o Schwäbischer Chorverband, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 StuttgartProjektleitung: ProStimme Medien- und Dienstleistungsgesellschaft mbH - Telefon: 0711 1842218-0 - Kontakt - Impressum - Datenschutz agentur einfachpersönlich