Logo

Vocals on Air - Radiomagazin für die Vokalszene

Mai 2019
 

Vocals On Air: 152. Sendung vom 16.05.2019

Einfach mal die Augen schließen und die Musik in vollen Zügen genießen. Klingt schön, oder nicht? Doch wie ist das für Menschen, die nichts oder kaum sehen können? Und wie ist das dann, nach Dirigat zu singen? Vocals on Air-Redakteurin Isabelle Métrope geht diesen Fragen nach und informiert sich auch, wie blinde Sänger mit dem Notenlesen zurecht kommen. Einer ihrer Interviewgäste ist Basssänger Gert des renommierten Pop-Chores „Vocal Line“ aus Dänemark.

Und wo wir gerade bei Dänemark sind: Dort findet vom 30. Mai – 2. Juni das Aarhus Vocal Festival statt. Annabell Thiel aus der Vocals on Air-Redaktion hat sich mit den Machern des AAVF unterhalten und gefragt, was es dieses Jahr zu bieten hat.

Eine spannende Alternative zu Aarhus – und vergleichsweise direkt vor der Haustür – ist das Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes in Heilbronn. Unter anderem findet da das interkulturellen Projekt „Klänge der Welt“ statt, welches von den Ethno-Pädagogen Cédric Berner und Jacinta Pereira geleitet wird. Nena Wagner hat mit der Projekt- und der musikalischen Leitung darüber gesprochen und klärt auf, worum es bei „Klänge der Welt“ genau geht.

Produktion & Moderation: Nena Wagner.

 

Das Aarhus Vocal Festival mehr »

Wie Blinde im Chor singen mehr »

Interkulturelles Projekt „Klänge der Welt“ auf dem Chorfest Heilbronn mehr »

CD-Rezension „MISSA SOLEMNIS“, Stuttgarter Kammerchor und Hofkappelle Stuttgart mehr »

Rhythmus-Tipp mit Jan-Hendrik Herrmann: Rhythmus synchronisieren mehr »


Das Aarhus Vocal Festival

Das Aarhus Vocal Festival in Dänemark lädt alle zwei Jahre Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Welt zu Konzerten, Workshops und zum gegenseitigen Austausch ein. Schon in knapp zwei Wochen findet das nächste Festival statt. Erwartet werden über 1000 Vokalliebhaber. Viele Fans halten dem Festival seit Jahren die Treue. Annabell Thiel aus der Vocals On Air-Redaktion hat für uns den Spirit des AAVF eingefangen.
Redaktion & Moderation: Nena Wagner

 
 

Wie Blinde im Chor singen

Vocals on Air-Redakteurin Isabelle Métrope geht den Fragen nach, wie blinde Sänger mit dem Notenlesen zurecht kommen und dem Dirigat folgen. Einer ihrer Interviewgäste ist Basssänger Gert des renommierten Pop-Chores „Vocal Line“ aus Dänemark.

Moderation & Redaktion: Nena Wagner.

 
 

Interkulturelles Projekt „Klänge der Welt“ auf dem Chorfest Heilbronn

In zwei Wochen startet das Chorfest in Heilbronn. Unter anderem findet dort das interkulturelle Projekt „Klänge der Welt“ statt, das von den Ethno-Pädagogen Cédric Berner und Jacinta Pereira geleitet wird. Nena Wagner hat mit der organisatorischen und der musikalischen Leitung gesprochen und klärt auf, worum es bei „Klänge der Welt“ genau geht.

Moderation & Redaktion: Nena Wagner.

 
 

CD-Rezension „MISSA SOLEMNIS“, Stuttgarter Kammerchor und Hofkappelle Stuttgart

Der Stuttgarter Kammerchor feierte 2018 sein 50-jähriges Bestehen. Zu seinem Jubiläum ließ es das Ensemble nicht nehmen, eine der berühmtesten Messvertonungen zu veröffentlichen: die Missa Solemnis von Ludwig van Beethoven, dirigiert von Frieder Bernius. Vocals on Air-Redakteur Hannes Kehl hat sie sich angehört.

Moderation & Redaktion: Nena Wagner.

 
 

Rhythmus-Tipp mit Jan-Hendrik Herrmann: Rhythmus synchronisieren

Schon ab zwei Sängern kann es schon losgehen mit dem Klappern im Rhythmus. Wie verhält es sich dann mit zehn oder 20 Sängern? Wie so ein Rhythmus sauber im Chor synchronisiert werden kann, erklärt uns Schlagzeuger, Sänger und Dirigent Jan-Hendrik Herrmann.
– gemafreie Musik von www.frametraxx.de –
Redaktion&Moderation: Nena Wagner

 
 

Vocals On Air: 151. Sendung vom 02.05.2019: Musicals

Ein Genre mit vielen Facetten, Geschichten und Projekten: Musical. Das Radiomagazin Vocals On Air widmet der Sparte eine ganze Themensendung. Moderator Steffen Schwarz hat Akteure und Vertreter zu Gast in der Sendung, sowie einen aktuellen Medientipp und einen neue Rechtstipp.

Die Themen:

– von Klein auf gefördert: die Ludwig-Musical-Academy am Festspielhaus Füssen

- neue Eigenproduktion: Martin Renner bringt mit seinem Team neue Show ins Unterland

– Medientipp: Kinder- und Jugendmusical „Die drei ???® Kids & die Musikdiebe“ aus dem Carus-Verlag

– Steckbrief: Aquabella – weiblichen A cappella-Band aus Berlin

- Helbling-Chortag 2019: #Patches mit Christoph Hiller

– Rechtstipp: Texten und Komponieren im Chor

- Chor-News

 

Musical selber machen: Ludwigs-Musical-Academy am Festspielhaus Füssen mehr »

Neues Kreatief-Musical: Romeo im Fundbüro mehr »

Steckbrief: A cappella Ladies aus Kornwestheim-Pattonville mehr »

Rechtstipp: Texten und Komponieren im Chor mehr »

Medientipp: Kinder- und Jugendmusical „Die drei ???® Kids & die Musikdiebe“ mehr »

Helbling-Chortag 2019: #Patches mit Christoph Hiller mehr »

Chor – News vom 02.05.2019 mehr »


Musical selber machen: Ludwigs-Musical-Academy am Festspielhaus Füssen

„Wir möchten den Kinder und Jugendlichen ein ganzheitliches Angebot anbieten. Dazu gibt es zweimal die Woche fundierten Unterricht mit erfahrenen Dozenten.“, so Schulleiterin Stefanie Gröning. Kinder und Jugendliche frühzeitig für das Genre und das Berufsfeld Musical zu interessieren ist ein besonderes Anliegen der Ludwigs- Musical-Adacemy am Festspielhaus in Füssen am Forggensee. Vocals On Air stellt die Arbeit der Academy vor.

Redaktion: Holger Frank Heimsch

Moderation: Steffen Schwarz

 
 

Neues Kreatief-Musical: Romeo im Fundbüro

„Die neue Show erzählt eine Geschichte, die sich auf einem Bahnhof zwischen Fundbüro, Kiosk und Großbaustelle abspielt. Eine Geschichte, die auf einem Roman basiert.“ wie Rolf Renner erzählt. Für die Geschichte, Umsetzung und Durchführung sind Vater und Sohn, Rolf und Martin Renner, verantwortlich. Seit 2009, mit der Gründung des Kreatief-Vereines in Neckarsulm präsentieren sie gemeinsam mit ihrem Ensemble eine Show mit bekannten Melodien umrahmt von einer selbst geschrieben Story. Die Idee kommt meistens vom Papa, der Sohnemann kümmert sich um die Songs. Redakteurin Katrin Heimsch hat während der letzten heißen Probenphase vorbei geschaut.

Redaktion: Katrin Heimsch

Moderation: Steffen Schwarz

 
 

Steckbrief: Aquabella aus Berlin

Das Frauen-Vokalensemble aus Berlin singt seit Jahren in mehr als 20 Sprachen. Ihre Konzerte und Auftritte führen sie quer durch Europa, ihre wunderbar arrangierten Programme durch die ganze Welt – Musik, Gesang und Tanz, gesammelt auf den Basaren rund um den Globus. Im Vocals On Air-Steckbrief erfahren wir mehr über die vier Damen.

Redaktion: Holger Frank Heimsch

Moderation: Steffen Schwarz

 
 

Rechtstipp: Texten und Komponieren im Chor

Manchmal möchte man bekannte Lieder mit einem anderen Text versehen oder das eigene Chorlied schreiben. Aber wer hat am Schluss das Recht am Text beziehungsweise am Lied? Auf was man beim Texten und Komponieren im Chor achten sollte, verrät uns jetzt der Rechtsanwalt Dietrich Strobel aus Esslingen in seinem aktuellen Rechtstipp.

Redaktion: Holger Frank Heimsch

Moderation: Steffen Schwarz

 
 

Medientipp: Kinder- und Jugendmusical „Die drei ???® Kids & die Musikdiebe“

Der Text stammt von Boris Pfeiffer. Die Musik schrieb Peter Schindler, der schon einige Musicals im Carus-verlag verlegt hat.Die Musik und Song bedienen sich Popballaden, von Swing und Tango bis Punk und Rap. Die Stücke sind eingängig und leicht singbar. Daher ist auch eine effektvolle Umsetzung möglich. Aber auch die die Kombination aus bekannten Charakteren – die drei Fragezeichen Kids, dem Thema Umgang mit Musik und Urheberrecht, sowie das gemeinsame Erarbeiten und Präsentieren dieses Stücks, zeichnen das Musical aus. Redakteur Holger Frank Heimsch stellt das Werk in Vocals On Air vor.

Redaktion: Holger Frank Heimsch

Moderation: Steffen Schwarz

 
 

Helbling-Chortag 2019: #Patches mit Christoph Hiller

Workshops, Netzwerken und neue Literatur mit namhaften Dozenten erarbeiten. Solch einen Tag gibt es am Samstag, 19. Oktober 2019 in Esslingen. Hier veranstaltet der Helbling-Verlag in Esslingen einen Chortag in Kooperation mit dem Schwäbischen Chorverband und dem Regionalchorverband Karl-Pfaff. Einen von vielen Workshops bietet Christoph Hiller an. Der Arrangeur, Musiker und aktuelles Bandmitglied von MAYBEBOP thematisiert „Kreative Songs für Chor“, genannt #Patches. Wer Christoph Hiller ist und was die Teilnehmer im Workshop erwartet verrät er uns in seinem Steckbrief.

Redaktion: Holger Frank Heimsch

Moderation: Steffen Schwarz

 
 

Chor – News vom 02.05.2019

Die aktuellen Themen:

– Black Forest Voices in Kirchzarten

– Chorverbandstag 2019 des Schwäbischen Chorverbandes
– neuer Musikdachverband gegründet
– Seminar „Mitglieder mitnehmen – Erfolgreich im kommunizieren“

Redaktion: Stefanie Sickel

Moderation: Steffen Schwarz

 
 

©2020 - Vocals on Air - Redaktion Vocals on Air - c/o Schwäbischer Chorverband, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 StuttgartProjektleitung: ProStimme Medien- und Dienstleistungsgesellschaft mbH - Telefon: 0711 1842218-0 - Kontakt - Impressum - Datenschutz agentur einfachpersönlich