Logo

Vocals on Air - Radiomagazin für die Vokalszene

Juli 2019
 

Vocals On Air: 156. Sendung vom 18. Juli 2019

Ob Jodeln, Kolloratursingen, Chor- oder Ensemblegesang: jede Gesangs- und Stimmtechnik hat seine Berechtigung. In der aktuellen Ausgabe von Vocals On Air möchten wir euch ein paar dieser Techniken vorstellen. Dazu begrüßt Moderator Holger Frank Heimsch die Hörerinnen und Hörer.

Was versteckt sich hinter der Complet Vocals Tecnique und welche vor und Nachteile bedient diese Schule des Singens?

Wie funktioniert Obertongesang und wie funktioniert Beatboxing? Diese und viele weitere Fragen klären ich heute mit meinen Gästen in Laufe dieser Sendung.
 Wie man mit Kindern in 30 Schritten vom Blatt-Singen kann, das verspricht eine neue Publikation aus dem Carus-Verlag , die wir heute in der Sendung vorstellen werden.

 

CVT – Complete Vocal Technique mehr »

Obertongesang mit Anna Maria Hefele mehr »

Chor – News vom 18.7.2019 mehr »

Beatbox mit Indra Tedjasukmana mehr »

Medientipp: In 30 Schritten zum Blattsingen (Carus-Verlag) mehr »


CVT – Complete Vocal Technique

Die einen warnen vor ihr, die anderen schwören auf sie. Die Gesangstechnik CVT hat sich in den vergangenen 20 Jahren auch in Deutschland verbreitet. Klangmodi wie Neutral und Overdrive sind vielen bekannt und überraschen die Hörer. Was steckt aber genau dahinter? Isabelle Métrope hat sich die Gesangsschule für Vocals on Air genauer angeschaut.

 
 

Obertongesang mit Anna Maria Hefele

„Obertongesang ist eine Stimmtechnik, die den Eindruck erweckt, dass ein Mensch zweistimmig singt“, sagt Sängerin Anna Maria Hefele. Sie ist die wohl bekannteste Obertonsängerin in Deutschland. Dazu beigetragen hat sicher auch ihr Video über Obertongesang, das mittlerweile über 13 Millionen Klicks auf Youtube hat. Simon Eisen hat für Vocals on Air mit der Ausnahmesängerin gesprochen.
Redaktion: Simons Eisen
Moderation: Holger Frank Heimsch

 
 

Chor – News vom 18.7.2019

Unsere aktuellen Themen:
– Urkundenübergabe an die Mentoren des Jahres 2019
– SCV als Aussteller auf der Chor.com
– Helbling Chortag
– Barbershop-Jugendcamp
und
– Nacht der Chöre bei Rotkäppchen-Sekt
Redaktion: Katrin Heimsch
Moderation: Holger Frank Heimsch

 
 

Beatbox mit Indra Tedjasukmana

„Als Teenager bin ich zum Beatboxen gekommen. Heute bin ich als Chorleiter, Vocalcoach und Dozent in ganz Deutschland unterwegs.“ Indra Tedjasukmana hat ein Lehrbuch zum Thema Beatbox im Helbling-Verlag veröffentlicht. „Beatbox ist eine Mischung aus Sing- und Stimmtechnik. Eine funktionsfähige Stimme und Rhythmusgefühl gehören zur Grundausstattung eines guten Beatboxers“. Holger Frank Heimsch spricht mit dem Allrounder über die Kunst des Mundschlagzeuges.
Redaktion & Moderation: Holger Frank Heimsch

 
 

Medientipp: In 30 Schritten zum Blattsingen (Carus-Verlag)

Der Carus-Verlag hat eine Chorschule herausgebracht, mit der Kinder das Singen vom Blatt lernen können. Die Übeeinheiten sollen jeweils am Anfang und am Ende der regulären wöchtentlichen Chorprobe stattfinden und eignen sich insbesondere für Kinder im Alter der Klassen drei und vier. Andreas Schulz, Musikdirektor der Chorjugend im Schwäbischen Chorverband, hat sich näher mit der Publikation und ihren Einsatzmöglichkeiten befasst.
Redaktion: Andreas Schulz
Moderation: Holger frank Heimsch

 
 

Vocals On Air: 155. Sendung vom 04.07.2019

In der 155. Sendung von Vocals On Air präsentierteModeratorin Katrin Heimsch folgende Themen und Beiträge:
– So war … Black Forest Voices 2019
– „Weihnachten beginnt im Juli“: Carsten Gerlitz über Weihnachtslieder im Sommer
– Medientipp: Neue CD von FÜENF „005 – Im Dienste ihrer Mayonnaise“
– Rechtstipp: Veröffentlichung einer choreigenen CD
– Chor-News

Redaktion: Holger Frank Heimsch.

 

So war… das neue Festival Black Forest Voices 2019 mehr »

Interview mit Carsten Gerlitz: Weihnachten beginnt im Juli mehr »

Chor-News vom 04.07.2019 mehr »

Medientipp: Neue CD von Füenf: „005 – Im Dienste ihrer Mayonnaise“ mehr »

Rechtstipp: Veröffentlichung einer eigenen CD mehr »


So war… das neue Festival Black Forest Voices 2019

14 Künstlern, 19 Dozenten, 28 Workshops und über 1000 Konzertbesucher: Ende Juni hat das Festival Black Forest Voices seine Premiere gefeiert und an vier Tagen unter anderem The Swingles und Sjaella, aber auch Workshops und ein Coching-Camp mit renommierten Musikern präsentiert. Vocals-on-Air-Reporterin Nena Wagner war dort und durfte den Höllentäler Wind mit Stimmen aus dem Schwarzwald erleben.

Redaktion: Nena Wagner, Moderation: Katrin Heimsch.

 
 

Interview mit Carsten Gerlitz: Weihnachten beginnt im Juli

„Ich glaube, es hat einen praktischen Grund, warum man sich im Sommer mit Weihnachtsliedern beschäftigt: zu Weihnachten hat man einfach so viel zu tun mit den ganzen anderen Sachen, mit dem Vorbereiten der Konzerte und so“, sagt Komponist, Chorleiter und Arrangeur Carsten Gerlitz. In diesen Funktionen beginnt für ihn Weihnachten auch gerne schon mal im Sommer.
Bei Vocals on Air spricht er über Konzertprogramme und das Singen von Weihnachtsliedern im Chor.

Interview: Nena Wagner, Redaktion: Holger Frank Heimsch, Moderation: Katrin Heimsch.

 
 

Chor-News vom 04.07.2019

Die aktuellen Themen:
– Melodien auf Schloss Filseck bei Göppingen
– SWR Vokalensemble mit „Klängen des Nordens“ auf Tour
– Drittes World Youth Arts Festival in Stuttgart
– Öffentliche Führung im Silcher-Museum
– Aktuelle Ausgaben der Zeitschriften SINGEN und Chorzeit erschienen

Redaktion: Stefanie Sickel, Moderation: Katrin Heimsch.

 
 

Medientipp: Neue CD von Füenf: „005 – Im Dienste ihrer Mayonnaise“

Ohrwurmpotential mit einer ordentlichen Portion Humor, Wortwitz und Spielfreude – so fasst Vocals-on-Air-Redakteur Holger Frank Heimsch die neue CD „005 – Im Dienste Ihrer Mayonnaise“ des Ensembles FÜENF zusammen. Die süddeutsche A cappella-Comedy-Band hat sich bereits viele Jahre Gedanken über einen Sommerhit gemacht. Jetzt, mit Veröffentlichung ihrer
neuen CD, haben sie es geschafft, sagt zumindest Holger Frank Heimsch, der sie sich schon mal für uns angehört hat.

Redaktion: Holger Frank Heimsch, Moderation: Katrin Heimsch.

 
 

Rechtstipp: Veröffentlichung einer eigenen CD

Jeder Chorleiter und Chor hat sich bestimmt schon mal Gedanken darüber gemacht, eine choreigene CD zu veröffentlichen. Doch so einfach geht dies nicht. Neben den räumlichen und technischen Aspekten sind besonders die rechtlichen Fragen ein wichtiges Thema, welche man vor einer
Produktion klären muss. Rechtsanwalt Dietrich Strobel aus Esslingen/Neckar hat die Antworten.

Redaktion: Holger Frank Heimsch/Dietrich Strobel, Moderation: Katrin Heimsch.

 
 

©2020 - Vocals on Air - Redaktion Vocals on Air - c/o Schwäbischer Chorverband, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 StuttgartProjektleitung: ProStimme Medien- und Dienstleistungsgesellschaft mbH - Telefon: 0711 1842218-0 - Kontakt - Impressum - Datenschutz agentur einfachpersönlich