Logo

Vocals on Air - Radiomagazin für die Vokalszene

Oktober 2019
 

Vocals On Air: 162. Sendung vom 17.10.2019

Bunt sind schon die Wälder und egal wie nasskalt oder sonnig warm es ist: Vocals on Air begleitet euch durch Herbst – natürlich mit frischen Themen!

Ob Beatbox-Wokshop oder Konzert des Kammerchores Stuttgart: 500 Chor- und Singbegeisterte haben sich bei den Badischen Chortagen am 5. und 6. Oktober in Bruchsal getroffen. Dorothee Ackermann war für uns dort und bringt Branchentreffen-Flair ins Radio. Parallel war auch Vokalbloggerin Nina Ruckhaber unterwegs: Sie erzählt uns, wie der a-cappella-award ulm war und natürlich auch, wer gewonnen hat!

Der Deutsche Jugendkammerchor unter der Leitung von Florian Benfer hat eine neue CD herausgebracht. „Beethoven für Chor“ heißt sie und stimmt ideal auf das Beethoven-Jahr 2020 ein. Annabell Thiel hat sie sich bereits für uns angehört.

Ganz neu und fresh können wir uns auf den ersten Stimmtipp von Sänger Martin Lorenz aus Berlin freuen und auch kredenzt Groove-Experte Jan-Hendrik Herrmann den zweiten Teil seines Rhythmustipps zum Swing Üben.

Moderation: Holger Frank Heimsch, Redaktion: Nena Wagner.

Erscheinungsdatum des Albums: 17 Oktober 2019

 

So war… Der A-cappella-Award Ulm mehr »

Rhythmus-Tipp von Jan-Hendrik Herrmann: Swing üben – Teil 2 mehr »

CD-Rezension: Deutscher Jugendkammerchor – „Beethoven für Chor“ mehr »

Stimmtipp „Bauch locker und Rippen auf!“ von Martin Lorenz mehr »

So waren… die Badischen Chortage mehr »


So war… Der A-cappella-Award Ulm

Vokalbloggerin Nina Ruckhaber war am 6. Oktober beim a-cappella-award ulm und berichtet Kollegin Nena Wagner, wie die Stimmung war und natürlich, wer gewonnen hat.

Produktion: Nena Wagner.

 
 

Rhythmus-Tipp von Jan-Hendrik Herrmann: Swing üben – Teil 2

Anhand des Liedes „Nice work if you can get it“ erklärt uns Jan-Hendrick Herrmann im zweiten Teil seines Rhythmus-Tipps, wie Swing im Chor geübt werden kann.
– gemafreie Musik von www.frametraxx.de –

 
 

CD-Rezension: Deutscher Jugendkammerchor – „Beethoven für Chor“

Der Deutsche Jugendkammerchor unter der Leitung von Florian Benfer singt Beethovens Chorwerke. „Eine gelungene Einstimmung auf das Beethoven-Jahr 2020“, findet Rezensentin Annabell Thiel, die für uns bereits in die neue CD reingehört hat.

Redaktion: Annabell Thiel.

 
 

Stimmtipp „Bauch locker und Rippen auf!“ von Martin Lorenz

Ganz neu: Stimmtipps von Sänger, Tänzer und Delta Q-Mitglied Martin Lorenz! In seinem ersten Stimmtipp erklärt uns Martin, warum es beim Singen wichtig ist, einen lockeren Bauch zu haben, und wie wir mit unseren Rippen die Atmung regulieren.

 
 

So waren… die Badischen Chortage

Am 5. und 6.Oktober fanden in Bruchsal die Badischen Chortagen statt. Getroffen haben sich dort 500 Chor- und Singbegeisterte, um Konzerte und Workshops zu genießen. Dorothee Ackermann war für uns dort und bringt Branchentreffen-Flair ins Radio.

Redaktion: Dorothee Ackermann.

 
 

Vocals On Air: 161. Sendung vom 3.10.2019

Vocals on Air widmet sich in seiner Themensendung der homophonen A-cappella-Musik. Barbershop gilt als ein traditioneller amerikanischer Musikstil. In Deutschland hat diese Art der Vokalmusik in den letzten Jahren einen Siegeszug erfahren.
Moderatorin Katrin Heimsch präsentiert in der Sendung u.a. die A cappella-Ladies aus Kornwestheim, SomeSing aus München und den Ersten Kölner Barbershopchor. Was Barbershop-Chorgesang ausmacht und wie sich Barbershop historische etabliert hat, stellt Annabell Thiel vor.

Der aktuelle Medientipp kommt von Holger Frank Heimsch, der mit Reiner Schuhen über das Buch „Chorleitung konkret“ gesprochen hat. Und Vocals On Air war zu Besuch im Konzert vom Heidelberger HardChor und berichtet aus Sindelfingen.

Redaktion: Holger Frank Heimsch
Moderation: Katrin Heimsch

 

SomeSing aus München mehr »

Geschichte des Barbershop mehr »

Steckbrief: A cappella Ladies aus Kornwestheim-Pattonville mehr »

Chor-News vom 3.10.2019 mehr »

Erster Kölner Barbershopchor mehr »

Medientipp: Chorleitung konkret (Schott-Verlag) mehr »

Seit 30 Jahren eine Marke: Zu Besuch auf einem Konzert des Heidelberger HardChores mehr »


Chor-News vom 3.10.2019

Die aktuellen Themen:

– don camillo chor aus München feiert 25 jähriges Jubiläum

- Vereinsrecht für Praktiker in Bad Urach

- Jetzt noch schnell anmelden für das Deutsche Chorfest in Leipzig

- Jetzt abstimmen bei Nacht der Chöre von Rotkäppchen-Sekt

– Tag der Kinderstimme am 16. November in Ludwigsburg.

Moderation: Katrin Heimsch

Redaktion: Stefanie Sickel

 
 

SomeSing aus München

Seit sieben Jahren sind sie musikalisch unterwegs und haben 2018 den Titel „Deutsche Barbershop-Meister“ beim großen BinG! Musikfestival 2018 in der Münchner Philharmonie im Gasteig gewonnen: die Rede ist von SomeSing aus München. Vocals-on-Air-Redakteur Holger Frank Heimsch hat das gemischte Barbershop-Quartett auf der chor.com getroffen.

Redaktion: Holger Frank Heimsch
Moderation: Katrin Heimsch

 
 

Geschichte des Barbershop

Beim Arzt, im Stau oder beim Friseur: Auf etwas warten kann manchmal ziemlich langweilig sein. Die meisten spielen heute wohl zur Überbrückung auf ihrem Handy herum. Eine ganz andere „Wartestrategie“ hatten da viele Amerikaner Ende des 19. Jahrhunderts. Beim Warten auf den Haarschnitt haben sich vor allem die Herren von damals durch spontane Gesangseinlagen beim Friseur die Zeit vertrieben. Aus jenem Warteritual ist eine ganz besondere Art des A-cappella-Gesangs entstanden: der Barbershop-Stil. „Barbershop“ heißt übersetzt soviel wie Friseursalon. Aber was hat diese Art zu singen mit dem Friseursalon zu tun? Wie hat sich das Genre über die Jahre verändert? Annabell Thiel hat die Antworten.

Redaktion: Annabell Thiel
Moderation: Katrin Heimsch

 
 

Steckbrief: A cappella Ladies aus Kornwestheim-Pattonville

2014 haben sie das SWR4-Chorduell gewonnen. Aktuell bereiten sie sich auf das Barbershop Musikfestival 2020 in Dortmund vor. Die Rede ist von den A cappella-Ladies. In Vocals On Air stellen sie sich musikalisch und mit einerm Steckbrief vor.

Redaktion: Holger Frank Heimsch
Moderation: Katrin Heimsch

 
 

Erster Kölner Barbershopchor

Heute erfreut sich der Barbershop-Gesang weltweit großer Beliebtheit, seit den 80er Jahren auch in Deutschland. Dort gründet sich in Köln 1987 eines der ersten deutschen Barbershop-Ensembles: Den „Ersten Kölner Barbershop Chor“ gibt es bis heute. Annabell Thiel hat ihn besucht.

Redaktion: Annabell Thiel
Moderation: Holger Frank Heimsch

 
 

Medientipp: Chorleitung konkret (Schott-Verlag)

Im Vergelich zum alternativen Chorleitungsbuch, dem ersten Buch dieser Reihe von Reiner Schuhenn, ist Chorleitung konkret ein praxisorientiertes Buch. Vier große Kapitel gliedert das Buch. Ein Praxisbuch durch und durch, welches das das Potential zum Standardwerk für die Chorleiterausbildung hat. Besonders das letzte Kapitel mit dem Blick über den Telerrand hinaus zeichnet das Buch aus. Gerade langjährigen Chorleiterinnen oder Chorleitern, die neue Formen entdecken und ausprobieren wollen, ist dieses Kapitel gewidmet.

Redaktion: Holger Frank Heimsch
Moderation: Katrin Heimsch

 
 

Seit 30 Jahren eine Marke: Zu Besuch auf einem Konzert des Heidelberger HardChores

Ein Männerchor, den man gehört, aber vor allem gesehen haben muss. Ein Männerchor, der die Besucher mit Wortwitz, einer starken Bühnenpräsenz und einer hoher Musikalität von der ersten Minute in den Bann zieht. Reporter Holger Frank Heimsch war in Sindelfingen auf dem Konzert des Heidelberger HardChores.

Redaktion: Holger Frank Heimsch
Moderation: Katrin Heimsch

 
 

©2020 - Vocals on Air - Redaktion Vocals on Air - c/o Schwäbischer Chorverband, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 StuttgartProjektleitung: ProStimme Medien- und Dienstleistungsgesellschaft mbH - Telefon: 0711 1842218-0 - Kontakt - Impressum - Datenschutz agentur einfachpersönlich