Logo

Vocals on Air - Radiomagazin für die Vokalszene

News
 

Bald „Dr. A-cappella“: Indra Tedjasukmana im Gespräch mit Vocals on Air

Er ist einer der weltweit gefragtesten Beatboxer in der nationalen wie internationalen A cappella-Welt. Die Rede ist von Indra Tedjasukmana. Der in Stuttgart aufgewachsene und jetzt in Dortmund lebende und arbeitende Chorleiter, Arrangeur und Dozenten hat sich in den letzten 6 Jahren intensiv und sehr umfangreich mit der weltweiten Entwicklung der populären A-cappella-Musik beschäftigt und jetzt eine über 200 Seiten starke Dissertation erfolgreich verteidigt. Damit hat er jetzt einen sehr seltenen Dorktotitelgrad erlangt. Welche Erkenntnisse seine Arbeit hervorgebracht hat und wie die Zukunft der A-cappella-Musik aussehen wird, erzählt er in Vocals on Air.

Moderation: Katrin Heimsch
Redaktion: Holger Frank Heimsch

 
 

Top 12 der Volkslieder – Platz 12 „Der Mond ist aufgegangen“

Volkslieder sterben nie aus! Das Liedgut wird durch Neuarrangements zu modernen Popsongs, behalten aber ihren historischen Ursprung und Bedeutung. In Vocals on Air stellen wir ab sofort die Top 12 der Volkslieder aus dem 19. Jahrhundert vor. Dabei schlagen wir die Brücke von damals bis in Hier und Jetzt. Den Anfang macht Platz 12. Und hier ist ein Gute-Nacht-Lied platziert, welches jeder von uns kennt. Dr. Mirijam Noa und Dominik Eisele stellen uns einen wahren Evergreen vor.

 
 

Vocals On Air – News vom 18. Juni 2020

Unsere aktuellen Themen:
– Remstal singt!
– Gaechinger Cantorey mit Konzert im Rosengarten des Hospitalhofs
– Der erste Online-Chorwettbewerb von INTERKULTUR
– kostenlose Sing-Angebote der Stiftung Singen mit Kindern

Redaktion: Stefanie Sickel
Moderation: Katrin Heimsch

 
 

Sendungen

Vocals on Air produziert im 2-Wochen-Rhythmus seine einstündige Sendung, die ihr immer donnerstags von 18 – 19 Uhr über Schwabenwelle hören könnt. Aktuelle News, Beiträge und Interviews garniert mit einer Portion galanter Moderation.

Hier könnt ihr alle Sendungen nachhören. Viel Spaß!

 

Vocals On Air: 177. Sendung vom 04.06.2020

Es wird immer wärmer, der Sommer steht vor der Tür – man möchte nach draußen, Menschen treffen, gemeinsam singen. Doch das gemeinsame und gesellige Proben ist derzeit nicht wie gewöhnlich möglich – zu groß ist die Infektionsgefahr. So hat sich die Initiative „#lebenslangmusik – die musikalische Nachbarschaftshilfe“ mit ihren musikalischen Fensterbesuchen auf die Fahnen geschrieben, den Senioren wieder ein Stück Musik zurück ins Leben zu bringen.
Wie diese Fensterbesuche genau funktionieren und wie wir uns das dazugehörige E-Seminar, das in Kooperation mit dem Schwäbischen Chorverband veranstaltet wird, vorstellen müssen, erklärt uns Dozentin Anette Zanker-Belz.

Wer ein bisschen daheim an seinem Swing üben möchte, kann das mit Rhythmus-Experten Jan-Hendrik Herrmann ausprobieren und sich mit seinem Praxistipp eingrooven.

Und mit der CD-Rezension über das neue Album „Landmarks“ des Calmus Ensembles können wir dann ganz entspannt zu schöner A-cappella-Musik relaxen.

Moderation: Benedikt Wiehle
Redaktion: Nena Wagner

 

Wie gelingen musikalische Fensterbesuche für Senioren? Interview mit Anette Zanker-Belz mehr »

Rhythmus-Tipp mit Jan-Hendrik Herrmann: Swing üben, Teil 3 mehr »

CD-Rezension: „Landmarks“ des Calmus Ensembles mehr »

cebreaker-Tipp von Tine Fris-Ronsfeld: „Wer ist hier der Boss“ (DE) mehr »

Das Förderprojekt „Beethoven… Anders“: Interview mit Sonja Oellermann mehr »

Icebreaker Tipp Tine Fris-Ronsfeld: „Who’s The Boss?“ EN mehr »


Wie gelingen musikalische Fensterbesuche für Senioren? Interview mit Anette Zanker-Belz

#Lebenslang Musik – das ist nicht nur eine aktive Aufforderung Musik und Gesang bis ins hohe Alter zu praktizieren, sondern auch die Initiative von Gründerin Anette Zanker-Belz. Die ausgebildete Musikgeragogin hat es sich zur Aufgabe gemacht einen ehrenamtlichen Besuchsdienst von Laienmusikern – während der Corona-Zeit und danach zu etablieren. Holger Frank Heimsch hat für Vocals On Air mit der Heilbronnerin gesprochen.

Redaktion: Holger Frank Heimsch

 
 

cebreaker-Tipp von Tine Fris-Ronsfeld: „Wer ist hier der Boss“ (DE)

Break The Ice: Tine Fris-Ronsfelt bringt mit ihren Icebraker-Tipps Stimmung in die Gruppe. Heute mit dem Tittel „Wer ist hier der Boss“ – Viel Spaß beim Ausprobieren.

 
 

Das Förderprojekt „Beethoven… Anders“: Interview mit Sonja Oellermann

Sonja Oellermann wollte im Oktober den Bruchsalern Beethoven etwas näher bringen und wird auch geförtert – doch zum aktuellen Zeitpunkt kann das so nicht durchgeführt werden. Nena Wagner hat mit der Opernsängerin und leidenschaftlichen Initatorin gesprochen.

 
 

Icebreaker Tipp Tine Fris-Ronsfeld: „Who’s The Boss?“ EN

Break The Ice: Tine Fris-Ronsfeld brings mood to the group with their Icebreaker tips. Today with the part „Who’s the boss?“ – Have fun!

 
 

Rhythmus-Tipp mit Jan-Hendrik Herrmann: Swing üben, Teil 3

Etwas zu spät sein oder doch auf den Punkt genau. Wer schon mal Swing-Stücke gesungen hat, weiß, dass das kein leichtes Genre ist. Deswegen gibt es nun den 3. swingenden Rhytmustipp unseres Expertens Jan-Hendrik Herrmann.

 
 

CD-Rezension: „Landmarks“ des Calmus Ensembles

Das Lepiziger Calmus Ensemble hat eine neue CD namens „Landmarks“ herausgebracht. Dabei reist das Quintett quer durch die Musikgeschichte: Renaissance, Barock, Romantik und Musik von heute. Musikjournalist Nick Sternitzke hat für Vocals on Air das Album abgescannt.

 
 

Vocals On Air: 176. Sendung am 21. Mai 2020

Das sind die Themen der 176. Sendung von Vocals on Air:
– Gemeinsames Singen im Autokino Heilbronn
– Mediencheck: BRANDNEU! – DeltaQ
– Vocals on Air-News vom 21.5.2020
– So war … das 1. Cantament am 1. Mai 2020
– Virtuelles Singen mit Patrick Bopp

 

Gemeinsames Singen im Autokino Heilbronn mehr »

Mediecheck: Brandneu! – DeltaQ mehr »

Vocals on Air-News vom 21.5.2020 mehr »

So war … das Cantament am 1. Mai 2020 mehr »

Virtuelles Singen mit Patrick Bopp mehr »


Gemeinsames Singen im Autokino Heilbronn

Seit rund 8 Wochen ist der Probenbetrieb und das vielfältige Konzertprogramm in ganz Deutschland verstummt. Aber seit wenigen Tagen haben sich zahlreiche Neuerungen ergeben. Lockerungen werden auf Länderebene wöchentlich der aktuellen Situation angepasst. Dazu gibt auch viele neue Ideen für Kulturformate, die trotz Kontakt- und
Versammlungsverbot Künstler die Chance geben ihre Programm zu präsentieren. Der geeignete Ort dafür: ein Autokino. In vielen Städten Deutschlands entstehen zahlreiche Open-Air-Locations, die via Großbildleinwand und UKW-Frequenz Kultur ins Auto bringt.

Wie das gemeinsame Singen trotz Corona funktionieren kann, dass erklärt uns Holger Frank Heimsch, der für Vocals On Air im Autokino Heilbronn war.

Redaktion: Holger Frank Heimsch
Moderation: Stefanie Sickel

 
 

Mediecheck: Brandneu! – DeltaQ

Brandneu ist nicht nur das gleichnamige Programm von DeltaQ, sondern auch die aktuelle CD der Berliner Vokalband. 10 Titel sind auf dem zweiten Album enthalten. Der Fokus liegt auf deutschsprachigen Stücken. Neben Eigenkompositionen finden sich einige deutsche Popsongs darunter. In guter DeltaQ Tradition häufig in einem anderen Gewand. Simon Eisen hat für Vocals on Air reingehört.

Redaktion: Simon Eisen
Moderation: Sttefanie Sickel

 
 

Vocals on Air-News vom 21.5.2020

Die aktuellen Themen:
– Beethoven-Jubiläum geht in die Verlängerung
– Die neue Saison der Bachakademie
– Landesmusikfestival Baden-Württemberg spielt im ganzen Land bis 2025
– Webinare des SCV im Mai, Juni und Juli

Redaktion: Dominik Eisele
Moderation: Stefanie Sickel

 
 

So war … das Cantament am 1. Mai 2020

Zur ersten Ausgabe von „Cantament“, dem Forum singender Demokraten, lud der Schwäbische Chorverband ein. Im Rahmen einer Videokonferenz am 1. Mai kamen rund 40 Chorleiter, Choristen, Vereins- und Verbandsfunktionäre zusammen, haben über die aktuellen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Werte der Vereine gesprochen und Anregungen gesammelt. Die Chefredakteurin der Zeitschrift SINGEN, Isabelle Arnold, spricht mit Holger Frank Heimsch über die Erkenntnisse und Ergebnisse der virtuellen Diskussionsrunde.

Redaktion: Holger Frank Heimsch
Moderation: Stefanie Sickel

 
 

Virtuelles Singen mit Patrick Bopp

Mit seinem Erfolgsformat „Singen für alle“ ist Patrick Bopp seit vielen Jahren im ganzen Land auf Tour. Aktuell ruhen die Mitmachkonzerte – aber auch wieder nicht ganz.

Anlässlich des Europatages am 9. Mai lud Patrick Bopp gemeinsam mit der Stadt Waiblingen zum Singen ein und viele sind der Einladung gefolgt. Katrin Heimsch hat selbst mitgesungen und das Mitsingevent auf Youtube für Vocals ON Air begleitet.

Redaktion: Katrin Heimsch
Moderation: Stefanie Sickel

 
 

Vocals On Air: 175. Sendung vom 07.05.2020

Keine Chorprobe, kein Konzert, kein Museumsbesuch – einfach nichts geht momentan. Und das fehlt uns sehr. Positiv bleiben lautet unsere Devise und deshalb stellen wir euch in der 175. Ausgabe von Vocals on Air vor, wie wir das kulturelle Leben auch vom Wohnzimmer aus genießen können. Von der Opernaufführung bis hin zur Teilnahme an einem virtuellen Chor.

Obendrauf gibt es noch das neue Album des Männerensembles Varietas Canti aus Stuttgart. Und wer dann so richtig in Schwung kommt und seine Stimme nicht einrosten lassen möchte, bekommt noch einen wunderbaren Stimmtipp von Martin Lorenz. Und: Ab sofort gibt es dann auch unser neues Sounddesign auf die Ohren – seid gespannt!

Redaktion & Moderation: Nena Wagner.

 

Chorarbeit in Zeiten von Social Distancing mehr »

Stimmtipp mit Martin Lorenz: „Bruststimme & Babyweinen“ mehr »

Dirigiertechnik „Vocal Painting“ mit Felix Schirmer mehr »

Mediencheck: Album „English Tunes“ von „Varietas Canti“ mehr »

Kulturelles Leben vom Wohnzimmer aus mehr »


Chorarbeit in Zeiten von Social Distancing

Das gemeinschaftliche Zusammenkommen und miteinander Musizieren ist ein Kernstück des Chorwesens. Doch wie gestaltet sich dies in Zeiten von Social Distancing? Chöre wollen und müssen proben. Bloggerin Nina Ruckhaber zeigt Formate, die ihr in der letzten Zeit online begegnet sind.

Redaktion: Nina Ruckhaber
Moderation & Produktion: Nena Wagner

 
 

Stimmtipp mit Martin Lorenz: „Bruststimme & Babyweinen“

Lange Phrasen sollen uns Sängerinnen und Sängern keine Probleme bereiten. Babyweinen zu imitieren ist da von Vorteil. Was es damit genau auf sich hat, hört ihr in unserem Praxistipp von Stimmexperte Martin Lorenz.

Moderation: Nena Wagner

 
 

©2020 - Vocals on Air - Redaktion Vocals on Air - c/o Schwäbischer Chorverband, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 StuttgartProjektleitung: ProStimme Medien- und Dienstleistungsgesellschaft mbH - Telefon: 0711 1842218-0 - Kontakt - Impressum - Datenschutz agentur einfachpersönlich