Logo

Vocals on Air - Podcast für die Vokalszene

Claudio Monteverdi: ein Opernvisionär mit komponierter Empathie – Interview mit Prof. Dr. Leopold

„Ein Meilenstein seiner musikalischen Arbeit war mit Sicherheit die Entwicklung des vollständig in Musik gesetzten Dramas.“ so die Musikwissenschaftlerin Prof. Dr. Silke Leopold von der Universität Heidelberg. „Monteverdi hat die Oper nicht erfunden, sondern weiterentwickelt. Ohne ihn wäre die Oper wohlmöglicher Weise vor ihrem Ende gewesen.“ Die Musikwissenschaftlerin hat anlässlich seines 450. Geburtstages eine überarbeitete Biografie im Reclam-Verlag zusammen mit dem Carus-Verlag veröffentlicht. Im Gespräch mit Moderator Holger Frank Heimsch spricht die Autorin über die Person Monteverdi, seine Bedeutung für die Musik, den Aufbau des Buches und die Wiederentdeckung der Vokalmusik von Monteverdi in der Szene.

 

Author: Peter am 11. Mai 2017 08:40, category: Podcasts, comments per feed RSS 2.0, writing comment, Trackback-URL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

©2020 - Vocals on Air - Redaktion Vocals on Air - c/o Schwäbischer Chorverband, Fritz-Walter-Weg 19, 70372 StuttgartProjektleitung: ProStimme Medien- und Dienstleistungsgesellschaft mbH - Telefon: 0711 1842218-0 - Kontakt - Impressum - Datenschutz agentur einfachpersönlich